Preise
( zzgl. Kurbeitrag *** s.u. )

     
Hauptsaison (1.5-31.09) : pro Übernachtung 40,00 Euro
Nebensaison (1.10-31.04) : pro Übernachtung 40,00 Euro
     
     

Inkl. Bettwäsche und Handtücher

 

***

Kurbeitrag :

Vom 01.11. bis zum 14.03. beträgt der Kurbeitrag unabhängig vom Kurbezirk für Kinder (6-15 J.) 0,50 € und für Erwachsene (ab 16 J.) 1,00 € pro Tag.

Vom 15.03. bis 31.10. beträgt der Kurbeitrag im Kurbezirk 1 für Kinder (6-15 Jahre) 1,60 €, für Erwachsene (ab 16 Jahre) 2,50 € pro Tag.
Im Kurbezirk 2 bezahlen Kinder (6-15 J.) 1,50 €, Erwachsene (ab 16 J.) 2,20 € pro Tag.

Gäste mit einem Grad der Behinderung von mindestens 80 % und gleichzeitigem Kennzeichen „B“ und deren Begleitperson sind kurbeitragsfrei.
-------

Warum gibt es einen Kurbeitrag?

Was macht eigentlich den besonderen Reiz und das Flair der deutschen Kurorte aus? Unsere Kurorte sind sehr gepflegte, saubere Orte mit vielen Einrichtungen und
Veranstaltungen, die für das Wohlergehen unserer Gäste geschaffen wurden. Dazu gehören Strände, Spazierwege und Bänke ebenso wie Sanitäreinrichtungen oder
die Gutachten für Luftqualität oder Service-Prüfungen. All diese angenehmen Details, die in ihrer Summe das Gesicht und den Service eines Kurortes bilden, kosten Geld.
Als Gegenleistung für die Nutzung dürfen deutsche Kurorte deshalb einen Kurbeitrag erheben. Die Einzelheiten des Kurbeitrages sind in den Kurbeitragssatzungen
der jeweiligen Gemeinden genau geregelt. Diese Satzung können Sie bei Ihrem Gastgeber und den Tourist-Infos einsehen.